Neue Nds. Corona-Verordnung vom 24.08.

Sehr geehrter Gesamtvorstand,

 

anbei die neue Nds. Corona-Verordnung sowie eine gute grafische Darstellung vom Land Niedersachsen.

 

Grundsätzlich ist inzwischen wieder vieles möglich, wenn die bekannten Hygieneregeln wie Abstandhaltung, Belüftung etc. eingehalten werden. Die neue Verordnung konzentriert sich auf die Einhaltung der 3G-Regeln je nach regionaler Warnstufe. Insofern ist es jetzt besonders wichtig, die regionale Allgemeinverfügung regelmäßig auf Warnstufe und sonstige Regelungen zu überprüfen und entsprechend zu berücksichtigen.

 

Spezielle Sonderregelungen für Kaderathleten an den Stützpunkten gibt es nicht mehr.

 

Die Kreisschützenverbände werden gebeten, diese E-Mail an ihre Vereine weiterzuleiten. Sie wird auf der NSSV-Homepage auch unter Kreispost abgelegt.

 

Mit freundlichen Grüßen

NSSV-Geschäftsstelle

Schreibe einen Kommentar