Niedersächsische Corona-Verordnung ab 02. Februar 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

die Änderung der Niedersächsische Corona-Verordnung (vgl. Anlage) ist heute am 02. Februar 2022 in Kraft getreten und soll bis zum 23. Februar gelten.

 

Für den Sportbetrieb ergeben sich folgende punktuellen Veränderungen:

  • Bei der Sportausübung unter freiem Himmel in der Warnstufe 2 und 3 genügt beim Individualsport  die Vorlage eines Impf- oder eines Genesenennachweises oder eines Nachweises über eine negative Testung (3G-Regelung).

o   Unter Individualsport ist die Ausübung des kontaktlosen Sports unter Einhaltung eines ständigen Abstandes von mindestens 1,5 Metern zu verstehen (z.B. Leichtathletik, Golf, Tennis, Reiten).

  • Kann der Abstand nicht ständig eingehalten werden, z.B. Tennis-Doppel oder größere Leichtathletik-/Golfgruppen, gilt weiterhin die 2Gplus-Regelung.
  • Bei klassischen Mannschaftssportarten (z.B. Fußball, Basketball, Handball) ist ein kontaktloses, individuelles Training unter freiem Himmel unter der 3G-Regelung möglich, wenn der Abstand ständig mindestens 1,5 Meter beträgt (z.B. Übungen zu zweit oder in Kleingruppen).
  • Für den Spielbetrieb in den Mannschaftssportarten gilt weiterhin die 2Gplus-Regelung.
  • Bei der Sportausübung in geschlossenen Räumen bleibt es ebenfalls bei der 2Gplus-Regelung (geimpft oder genesen und Testung). Kinder und Jugendliche bis 18. Jahre sind davon ausgenommen.

 

Die Testpflicht entfällt bisher für geboosterte Personen und zukünftig auch für Personen, die nachweisen können, dass sie

  • immunisiert sind durch eine vollständige Impfung und eine Infektion mit dem Coronavirus,
  • über einen vollständigen Impfschutz in Form von zwei Einzelimpfungen verfügen, von denen die zweite nicht mehr als 90 Tage zurückliegt oder
  • den vollständigen Impfschutz durch eine vorherige Infektion erworben haben, wenn die dazu ergangene Testung mindestens 28 Tage, aber nicht mehr als 90 Tage zurückliegt.

 

Bitte informieren Sie Ihrer Übungsleiter*innen, Trainer*innen und andere Verantwortliche für den Sportbetrieb über die neuen Regelungen und halten Sie weiterhin selbständig über die Fragen und Antworten des Landes Niedersachsen „Rund um das Sporttreiben” unter  https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/FAQ/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html  auf dem Laufenden.

 

Eine vollständige Übersicht zu den Regelungen für den Sportbetrieb in Wolfsburg finden Sie unter https://www.wolfsburg.de/gesundheit/corona/coronavirus#Freizeit oder unter https://www.wolfsburg.de/leben/sport/neuigkeiten-aus-dem-bereich-sport.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Geschäftsbereich Sport

Schreibe einen Kommentar